„Öffnet die Tore weit“ – so war das Adventskonzert überschrieben, das der Kirchenchor Simmerath, der Kammermusikkreis Simmerath und SimFlair zusammen mit einigen Solisten am 3. Adventssonntag veranstalteten.  Die Musiker brachten ein abwechslungsreiches Programm zu Gehör. Der Kammermusikkreis wirkte bei 3 Motetten von Michael Haydn sowie bei der Pastoralmesse von Robert Jones, einem zeitgenössischen Komponisten, mit.  Besonders erfreulich: Ulrike Schuppener, ein jugendliches Mitglied des Kammermusikkreises Simmerath, spielte gemeinsam mit ihrem Lehrer Friedhelm Schütz ein Duo für 2 Violinen von Ignaz Pleyel. Das Publikum spendete am Ende der besinnlichen Adventsstunde großen Beifall.  Zum Schluss des Nachmittags wurde gemeinsam mit dem Publikum das Weihnachtslied “ Engel auf den Feldern “ gesungen und gespielt.

Für weitere Information des Adventskonzert am Sonntag 16.12.2018, siehe:

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/eifel/adventskonzert-in-der-pfarrkirche-simmerath_aid-35176955